Helft mit, Kindern das Thema Seheinschränkung näherzubringen

Kinder lesen Kinderbuch

Leider gibt es aktuell kaum Kinderbücher über das Thema Sehbehinderung. Uns ist es wichtig, dass schon Kinder im Kindergartenalter für dieses wichtige Thema sensibilisiert werden, um schon in jungen Jahren für mehr Verständnis & Achtsamkeit zu sorgen.

Unsere Aktion - Sehbehinderung einfach erklärt

Wir freuen uns über das durchweg positive Feedback, dass wir unter anderem auch bereits von betroffenen Eltern, Verbänden und Hilfsorganisationen für Menschen mit Sehbehinderungen erhalten haben.

 

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Kinder sehr neugierig auf unser Kinderbuch "So sehe ich" reagieren und im Anschluss auch gerne über die einzelnen Situationen sprechen. Es bietet eine tolle Gelegenheit, um über Gefühle, Ängste und auch Stärken der Kinder zu sprechen.

 

Um mehr Kinder für das Thema Seheinschränkung & Sehbehinderung zu sensibilisieren und natürlich um betroffenen Kindern Mut zu machen, haben wir uns folgendes überlegt.

Spende an die Hilfsorganisation AWS - ANIRIDIE WAGR e.V

Aniridie ist ein sehr selten vorkommender Gendefekt, der das Auge betrifft. Betroffene kommen ohne Iris auf die Welt und sind daher nicht nur enorm blendempfindlich, sie kommen auch mit einer Sehminderung auf die Welt. Diese kann sich im Laufe der Zeit (wenn nicht schon bei Geburt) oftmals zu einer hochgradigen Sehbehinderung entwickeln. Im schlimmsten Fall kann es sogar bis zur Erblindung kommen.

 

Bei Aniridie gibt es unterschiedliche Ausprägungen, die zudem auch weitere Organe betreffen können. 

Weitere Informationen erhaltet ihr unter: www.aniridie-wagr.de/aniridie/

 

Der Verein ANIRIDIE WAGR e.V. ist die einzige Anlaufstelle in Deutschland für Betroffene und Angehörige!

Wir haben den Verein als wundervollen, mutmachenden Ansprechpartner kennengelernt, der das Thema Aniridie leicht verständlich erklärt und auch im Anschluss jederzeit für Fragen zur Verfügung steht. 

 

Er klärt Betroffene über die Diagnose und deren Auswirkungen auf, gibt Mut & Kraft und verdeutlicht, dass man mit dieser Diagnose nicht alleine ist.

 

Wir finden die ehrenamtliche Arbeit aller aktiven Vereinsmitglieder super, denn sie möchten natürlich auch die Forschung vorantreiben, um Aniridie in Zukunft besser behandeln zu können. 

Das sind nur einige von vielen Gründen, warum wir diesen Verein so gerne unterstützen möchten 😊!

Bei einer Sammelbestellung* ab 10 Stück per E-mail mit dem Stichwort ANIRIDIE, spenden wir 1 Euro je verkauftem Buch an den ANIRIDIE WAGR e.V.

* die komplette Bestellung wird an einen Empfänger geliefert.